Zusammenfassung | Situation | Anfänge | Rätebildung | Zusammenarbeit | interne Probleme | externe Probleme | Neuwahl des Arbeiterrats | Proklamation der Räterepublik | Putschgefahren | Wahl zur Nationalversammlung | Intervention und Ende | Zeittafel

Bordüre

S oziale und politische Situation in Bremen vor 1918

Die Hansestadt Bremen war durch die politisch führende Kaufmannsschicht geprägt. Die Mittel- und Unterschicht konnte nicht eigenständig über ihre Geschicke bestimmen.


Die Hansestadt Bremen war eine Handelsstadt mit dem wichtigsten deutschen Hafen für den Amerika-Handel. Als eine Folge davon besaß die zahlenmäßig kleine Oberschicht ein großes Handels- und Industriekapital. Diese Kaufleute waren politisch eher konservativ und unterstützten die Regierung von 1912.

Einen erheblichen Bevölkerungsanteil machten mittlere und kleinere Unternehmer sowie höhere Angestellte aus. Die Mittelschicht stellten das System nicht in Frage, denn es ging ihnen verhältnismäßig gut. Allerdings waren sie Reformen zu ihren Gunsten nicht abgeneigt.

Die Arbeiterschicht war im Gegensatz dazu nur dünn, noch dazu nicht homogen. Viele waren politisch wenig aktiv. Einzig in der Facharbeiterschaft der Bremer Großindustrie, vor allem auf der Werft A.G. Weser, lag ein gewisses Revolutionspotential.

Mehrheit von Mitbestimmung ausgeschlossen

Die Mehrheit der Bevölkerung war von der aktiven politischen Mitbestimmung ausgeschlossen: Das Bürgerrecht gab es nur für männliche volljährige Erwachsene, die 16,50 Mark für den Bürgereid aufbringen konnten. Seit 1854 galt ein allgemeines Acht-Klassen-Wahlrecht, das einerseits nach Berufsständen, andererseits aber auch nach Wohnvierteln gegliedert war. Dadurch wurde den konservativen Elementen in der Bürgerschaft eine Mehrheit verschafft.

Neben der Bürgerschaft, dem Parlament der Hansestadt, gab es den Senat, der per se konservativ war: Die 16 Senatoren, von denen mindestens zehn Rechtsgelehrte und drei Kaufleute sein mußten, waren lebenslang im Amt. Durch Selbstergänzung blieb diese Gruppe bis 1918 weitgehend homogen. Einzig die Deputationen, die Unterausschüsse mit ministerialen Aufgaben, waren paritätisch aus Senat und Bürgerschaft zusammengesetzt. (bik)


weiter zu den Anfängen der Bremer Räterepublik

 

Erstellt am 17.01.2001

Hier geht's zurück nach Hause